Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg
mit staatlichem Internat und Tagesinternat
Träger: Freistaat Bayern

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert in der der St. Johannis-Kirche am 18.12. um 19.30 Uhr

EU-Aktionstag der IJF

EU-Aktionstag der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher unter dem Motto "Ideen entwickeln - Initiative ergreifen - Zukunft gestalten". Weiterlesen

Das MGG live in BR Klassik

Do Re Mikro-Sendung auf BR Klassik am Samstag, dem 14. Juli um 17:05 Uhr. Weiterlesen

300 Kilo Musik fürs Internat

Ein besonderes Geschenk initiierte Annette Burgschmidt: Weiterlesen

Deutscher-Akkordeon-Musikpreis

Timon Töpfer im Finalwettbewerb des Deutschen-Akkordeon-Musikpreises

Latein

Am Matthias-Grünewald-Gymnasium wird Latein sowohl als 1. Fremdsprache (ab Jahrgangsstufe 5; Lehrwerk: „Felix“) als auch als 2. Fremdsprache (ab Jahrgangsstufe 6; Lehrwerk „Campus“) unterrichtet.

Warum sollte Ihr Kind Latein lernen?

Im Folgenden werden nur einige der zahlreichen Argumente vorgebracht, die für das Fach Latein sprechen:

  • vermittelt Lernstrategien und Arbeitstechniken
  • fördert Gründlichkeit und Systematik
  • trainiert analytisches, kombinatorisches und problemlösendes Denken
  • schult Konzentration, Ausdauer, den Blick für Zusammenhänge und Genauigkeit im Detail
  • ermöglicht breites Orientierungswissen
  • befähigt dazu eigenständige und kreative Lösungswege zu finden

 

Latein ist somit Kompetenz-Fach, vermittelt wesentliche, für eine gymnasiale Laufbahn notwendige Kompetenzen (Fähigkeiten).

Oberstufe